Montag, 19. Mai 2014

"Winterreifen-Regelung gilt auch in Südtirol"

Laut einem Rundschreiben des Transportministeriums drohen Autofahrern, die nach dem 15. Mai mit besonderen Winterreifen des Typus M+S unterwegs sind, nicht nur Geldstrafen von 419 Euro bis 1.682 Euro, sondern auch der Entzug des Führerscheins, die Abnahme des Autobüchleins und sogar eine obligatorische Pflichtrevision des Fahrzeugs.

stol