Mittwoch, 05. Februar 2014

Winterwetter – Schäden in Millionenhöhe im Veneto

Nach heftigen Regenfällen und Unwettern kämpfen Teile der Region Veneto weiter mit Schnee und Hochwasser. Rund 140 Soldaten waren am Mittwoch in der Dolomiten-Provinz Belluno im Einsatz, um Straßen freizuschaufeln. Betroffen waren vor allem die Bergdörfer Cortina, San Pietro di Cadore und Sappada.

stol