Donnerstag, 22. September 2016

Wipptal: Cannabis auf dem Balkon

Blütenpracht auf dem Balkon ist in Südtirol keine Seltenheit. Doch die Pflanzen, die ein 45-jähriger Wipptaler auf seinem Balkon kultiviert haben soll, wollten den Carabinieri gar nicht gefallen.

Die Carabinieri haben die Cannabis-Stauden beschlagnahmt. - Foto: cc
Badge Local
Die Carabinieri haben die Cannabis-Stauden beschlagnahmt. - Foto: cc

Die Ordnungshüter stellten bei der Hausdurchsuchung in Gossensaß fest, dass es sich bei den Pflanzen um Cannabisstauden handelte. Insgesamt 36 Gewächse, 60 bis 100 Zentimeter hoch.

In der Wohnung selbst stellten die Carabinieri zudem 26 getrocknete Pflanzen sicher, dazu noch einige Hanfsamen.

Der Mann, der in der Wohnung lebt, ist deshalb ins Visier der Ermittler geraten: Laut Carabinieri-Aussendung handelt es sich bei ihm um einen 45-Jährigen aus Gossensaß. Er wurde angezeigt.

stol

stol