Sonntag, 09. Oktober 2016

Wipptal: Paragleiter abgestürzt - 32-Jähriger verletzt

Am Sonntag Mittag ist es in Stange im Gemeindegebiet von Ratschings zu einem Unfall gekommen, der noch weit schlimmer enden hätte können: Ein Mann aus Sterzing ist beim Paragleiten aus etwa 15 Metern Höhe abgestürzt und hat sich dabei mittelschwer verletzt.

Der abgestürzte Paragleiter wurde vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen.
Badge Local
Der abgestürzte Paragleiter wurde vom Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen. - Foto: © STOL

Der Unfall ereignete sich am Sonntag gegen 12.45 Uhr. Ein 32-jähriger Sterzinger war mit seinem Paragleiter beim Landeanflug in Stange, als er in etwa 15 Metern Höhe die Kontrolle über sein Fluggerät verlor und abstürzte.

Er wurde wenig später vom alarmierten Notarztteam des Weißen Kreuzes Sterzing mit Unterstützung des BRD Ridnaun und Sterzing erstversorgt und dann mit dem Rettungshubschrauber Pelikan 2 ins Bozner Krankenhaus geflogen.

Laut ersten Informationen hat sich der Mann "nur" mittelschwere Verletzungen zugezogen.

Im Einsatz standen auch die Carabinieri Sterzing.

stol

stol