Dienstag, 30. März 2021

„Wir sehen uns einem völlig neuen Krieg gegenüber“

Der Koreakrieg: 25. Juni 1950 – 27. Juli 1953. Es begann an einem Sonntag, im Morgengrauen des 25.Juni 1950. Um 4 Uhr eröffneten die Nordkoreaner mit Haubitzen und Mörsern entlang des 38. Breitengrades das Feuer.

Die Zahl der oft unschuldigen zivilen Opfer bei den Massakern in Südkorea war aufgrund der antikommunistischen Hysterie besonders hoch.
Die Zahl der oft unschuldigen zivilen Opfer bei den Massakern in Südkorea war aufgrund der antikommunistischen Hysterie besonders hoch. - Foto: © Rolf Steininger

Der Krieg begann an einem Sonntag, im Morgengrauen des 25.Juni 1950. Um 4 Uhr eröffneten die Nordkoreaner mit Haubitzen und Mörsern entlang des 38. Breitengrades das Feuer.

eva

Schlagwörter: