Dienstag, 17. März 2020

„Wir sind da“: Neue Caritas-Hotline ab sofort erreichbar

Die derzeit schwierige Lage im Land setzt den Menschen zu – ganz besonders jenen, die es schon vorher schwerer hatten als andere. Deshalb hat die Caritas eine neue Hotline eingerichtet. Unter Telefonnummer 0471 304 304 stehen Caritas-Mitarbeiter für anfallende Probleme im schwieriger gewordenen Alltag zur Verfügung.

Die Caritas will Menschen mit Problemen jetzt mit einer neuen Hotline am Telefon unterstützen.
Badge Local
Die Caritas will Menschen mit Problemen jetzt mit einer neuen Hotline am Telefon unterstützen. - Foto: © Caritas
„Die Unsicherheit im Land ist groß. Für viele Menschen ist es schwieriger geworden, sich zu organisieren, auch weil Essensausgaben, Beratungsdienste und viele andere Strukturen schließen mussten und verschiedene Hilfsdienste ausgesetzt wurden. Viele wissen auch nicht, wohin sie sich wenden sollen, wenn es um kleinere Probleme des täglichen Lebens geht“, berichtet Caritas-Direktor Paolo Valente von den Erfahrungen der vergangenen Tage.

Die Caritas will diese Menschen jetzt mit einer neuen Hotline am Telefon unterstützen. Unter der Nummer 0471 304 304 geben die Mitarbeiter Auskunft über bestehende Hilfsangebote und versuchen, Antworten zu geben auf die verschiedenen Bedürfnisse der Anrufenden, aber auch auf kleinere Fragen im veränderten Alltag. Medizinische Fragen zum Coronavirus oder zu den gesetzlich verordneten Verhaltensregeln kann die Caritas nicht beantworten und bittet, sich dafür an die zuständigen öffentlichen Anlaufstellen zu wenden.

„Mit der neuen Hotline wollen wir auch herausfinden, was genau die Menschen jetzt benötigen, ob sie praktische Hilfestellungen oder auch seelische Unterstützung brauchen. Auf dieser Basis können wir gegebenenfalls neue Angebote, wie den heute angelaufenen Einkaufsdienst für ältere Menschen ins Leben rufen“, erklärt Valente.

Die Caritas-Hotline ist ab sofort unter Telefonnummer 0471 304 304 von 9:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

Alle Artikel sowie die interaktiven Karten der Welt und Italiens mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

stol