Freitag, 31. Oktober 2014

„Wir vertrauen auf die Weitsicht der Politik“

Die Erlebnishaus-Gruppe rund um Georg Oberrauch hat am Freitag die Entscheidung der Bozner Dienststellenkonferenz zur Kenntnis genommen.

Georg Oberrauch musste eine herbe Schlappe einstecken: Das Projekt der Erlebnishaus-Gruppe wird nicht länger verfolgt.
Badge Local
Georg Oberrauch musste eine herbe Schlappe einstecken: Das Projekt der Erlebnishaus-Gruppe wird nicht länger verfolgt. - Foto: © D

stol