Dienstag, 28. April 2020

„Wir wollen am 4. Mai arbeiten!“

Der hds begrüßt in einer Presseaussendung den Schritt der SVP, einen eigenen Weg in Sachen Coronavirus-Krise zu gehen. Es sei jedoch keine Zeit mehr. „Wir wollen am 4. Mai öffnen“, betont hds-Präsident Philipp Moser einmal mehr.

hds-Präsident Philipp Moser.
Badge Local
hds-Präsident Philipp Moser. - Foto: © Helmuth Rier
Die SVP hat sich am Montagabend dazu entschieden einen eigenen Weg in Sachen Coronavirus-Krise zu gehen und ein Südtiroler Landesgesetz für Phase 2 angekündigt.

„Wir begrüßen diesen Schritt in die richtige Richtung. Nichtsdestotrotz müssen wir weiterhin auf die Öffnung aller Einzelhandelsgeschäfte am kommenden Montag, 4. Mai, pochen. Die technischen Fristen für ein Landesgesetz sind dafür aber nicht mehr gegeben. Wir brauchen dringend eine autonome Lösung für Südtirol, denn wir wollen am 4. Mai arbeiten! Von daher erwarten wir uns eine eigene Verordnung des Landeshauptmannes“, unterstreicht hds-Präsident Philipp Moser in einer Aussendung.

Alle Artikel sowie die Übersichtskarten der Lage in Südtirol, in Italien und weltweit mit allen aktuellen Zahlen in Sachen Coronavirus finden Sie hier.

stol

Schlagwörter: