Sonntag, 08. November 2020

Wirbel um Fuchs in Deutschnofen

Für ziemlich viel Wirbel sorgte in den vergangenen Tagen eine Verordnung in Sachen Fuchsabschuss in Deutschnofen.

Ein Fuchs sorgte in Deutschnofen kürzlich für Wirbel.
Badge Local
Ein Fuchs sorgte in Deutschnofen kürzlich für Wirbel. - Foto: © shutterstock
Bürgermeister Bernhard Daum präzisierte am Samstag gegenüber der „Zett“: „Es geht einzig und allein darum einen vermutlich kranken Fuchs zu schießen, sollte sich dieser im Dorf aufhalten – und die Bevölkerung damit zu schützen“.

Denn in den vergangenen Wochen und Monaten sei ein Fuchs mehrmals im Dorfzentrum von Deutschnofen gesichtet worden – unter anderem am helllichten Tag direkt beim Altenheim.

z/am

Schlagwörter: