Sonntag, 14. Oktober 2018

Wirbelsturm „Leslie“: 27 Verletzte und Hunderttausende ohne Strom

Der Sturm „Leslie“ ist mit starken Regenfällen und Windgeschwindigkeiten von fast 180 km/h über Teile Portugals gezogen. Vor allem in den Bezirken Lissabon, Leiria und Coimbra im Landesinneren richtete der zu einem tropischen Wirbelsturm herabgestufte Orkan Schäden an, er entwurzelte Bäume, beschädigte Autos und Häuser. 27 Menschen erlitten Verletzungen, wie der Katastrophenschutz mitteilte.

Der Sturm „Leslie“ ist mit starken Regenfällen und Windgeschwindigkeiten von fast 180 km/h über Teile Portugals gezogen.
Der Sturm „Leslie“ ist mit starken Regenfällen und Windgeschwindigkeiten von fast 180 km/h über Teile Portugals gezogen. - Foto: © APA/AFP

stol