Montag, 13. März 2017

Wirt in Italien wirbt mit Rabatt für brave Kinder

Ein Wirt in Italien hat mit einem Rabatt für wohlerzogene Kinder für Aufsehen gesorgt. Antonio Ferrari bietet in seinem Restaurant in Padua fünf Prozent Nachlass für Gäste an, deren Kinder brav sind.

Foto: © shutterstock

„Für die Kinder und die Eltern ist der Rabatt wie ein Spiel, eine Herausforderung, die es zu bestehen gilt“, sagte Ferrari der Deutschen Presse-Agentur. Die Idee sei ihm gekommen, nachdem er eine Gruppe mit mehreren Kindern ruhig essen habe sehen. Das habe er belohnen wollen. Seitdem haben Medien in aller Welt die werbewirksame Aktion aufgegriffen.

Der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband Dehoga kennt eine ähnliche Aktion in Deutschland nicht.

„Kinder sind die Gäste von morgen, die Familie hat Großkonjunktur“, sagte Sprecher Christopher Lück. Kinderangebote gehörten daher in vielen Gaststätten dazu. „Ich habe noch nie gehört, dass das Kinderverhalten im Preis integriert wird.“

Das Konzept, dass man damit indirekt Fehlverhalten bestrafe, sei allerdings „zu hinterfragen“.

dpa

stol