Freitag, 04. August 2017

„Wish you were here“: Europol schickt Postkarten an Verbrecher

Die Polizei in ganz Europa verschickt in diesem Sommer (virtuelle) Postkarten an gefährliche Kriminelle auf der Flucht. Da die Adressen der gesuchten Schwerverbrecher naturgemäß nicht bekannt sind, werden Hinweise aus der Bevölkerung erhofft und erbeten.

Mit virtuellen Postkarten erhofft sich Europol, die Bevölkerung auf gesuchte Verbrecher aufmerksam zu machen.
Mit virtuellen Postkarten erhofft sich Europol, die Bevölkerung auf gesuchte Verbrecher aufmerksam zu machen. - Foto: © shutterstock

stol