Mittwoch, 02. März 2016

Wo der Sanitätsbetrieb seine Schmutzwäsche wäscht

12 Tonnen an Schmutzwäsche fallen im Südtiroler Sanitätsbetrieb tagtäglich an. Um Bettwäsche, Kleidung & Co. künftig nicht etwa bis nach Vorarlberg oder Mailand zu karren, um sie zu säubern, geht in Pfatten eine Großwäscherei in Betrieb.

In wenigen Tagen beginnt der erste Waschgang, kurz davor stattete Generaldirektor Thomas Schael der Großwäscherei noch einen Besuch ab.
Badge Local
In wenigen Tagen beginnt der erste Waschgang, kurz davor stattete Generaldirektor Thomas Schael der Großwäscherei noch einen Besuch ab. - Foto: © STOL

stol