Donnerstag, 03. Juni 2021

Wocheninzidenz in Südtirol seit Oktober erstmals unter 50

Gleich 2 gute Nachrichten: Die Wocheninzidenz ist in Südtirol erstmals seit 8. Oktober 2020 unter 50 gesunken. Sie liegt am Donnerstag bei 45. Außerdem gab es gestern auch keinen einzigen positiven Antigentests. Seitdem die Ergebnisse dieser Antigentests offiziell erfasst werden, passierte dies zum ersten Mal.

Die Inzidenz liegt in Südtirol heute bei 45.
Badge Local
Die Inzidenz liegt in Südtirol heute bei 45. - Foto: © shutterstock
Die 7-Tage-Inzidenz ist eine wichtige Grundlage für die Einschätzung der Entwicklung der Corona-Pandemie. 50 gilt als kritischer Schwellenwert des deutschen Robert Koch Institut.

Erstmals seit 8. Oktober 2020 liegt dieser Wert heute in Südtirol unter 50, und zwar bei 45.

Den höchsten Inzidenzwert gab es in Südtirol hingegen am 10. Februar 2021. Damals lag er bei 838.

Und noch eine gute Nachricht erreichte uns am Donnerstag vom Sanitätsbetrieb: Erstmals seit Dezember 2020 gab es keinen positiven Antigentest.

Hier die aktuellen Zahlen.

vs