Mittwoch, 12. Oktober 2016

Wörgl: Pensionistin (83) von anderer Frau brutal überfallen

Eine 83-Jährige ist Dienstagabend offenbar in ihrer Wohnung in Wörgl in Nordtirol Opfer eines Raubüberfalls geworden. Nach Angaben der Polizei fanden Beamte die Pensionistin mit einer blutenden Kopfverletzung am Boden liegend vor. Sie hatte zuvor einen Notruf abgesetzt. Zwei Stunden später wurde eine 49-Jährige als tatverdächtig festgenommen.

In diesem Haus in Wörgl (Bezirk Kufstein) wurde eine 83-Jährige am Dienstagabend offenbar von einer anderen Frau brutal überfallen.
In diesem Haus in Wörgl (Bezirk Kufstein) wurde eine 83-Jährige am Dienstagabend offenbar von einer anderen Frau brutal überfallen. - Foto: © APA

stol