Dienstag, 03. Oktober 2017

Wohnen im Alter: Einfach "eine" Wohnung ist zu wenig

Derzeit ist ein Viertel der Bevölkerung über 60 Jahre alt, 2030 wird es bereits ein Drittel sein. Da stellt sich die Frage nach dem "Wie wohnen?" um so mehr, denn der Wohnraum muss qualitativ an die Erwartungen und Ansprüche der älteren Menschen angepasst werden.

Badge Local
Foto: © LPA

stol