Montag, 02. Oktober 2017

Wohnen im Alter: Vorbereitungen für Zukunft treffen

Im Jahr 2030 wird in Südtirol jeder dritte Mensch über 60 Jahre alt sein. Um dieser Herausforderung vor allem im Hinblick auf das Wohnen zu begegnen, haben die vier Gewerkschaftsverbände der Rentner des Landes, AGB, AGB, SGK und ASGB, mit dem Landeswohnbauinstitut WoBi und der Unterstützung des Landes am Montag in Bozen die Tagung „Wohnen im Alter“ organisiert.

Es ist notwendig, Senioren geeignete Wohnungen zu bieten und ein Netz von Beziehungen zu schaffen. Es ist an der Zeit, Vorbereitungen für die Zukunft zu treffen.
Badge Local
Es ist notwendig, Senioren geeignete Wohnungen zu bieten und ein Netz von Beziehungen zu schaffen. Es ist an der Zeit, Vorbereitungen für die Zukunft zu treffen. - Foto: © shutterstock

stol