Samstag, 24. September 2016

Wohnhaus in Rom eingestürzt: 110 Bewohner rechtzeitig evakuiert

Kurz vor dem Einsturz eines vierstöckigen Wohnhauses in Rom sind etwa 110 Menschen gerade noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht worden. Die Bewohner hatten die Feuerwehr alarmiert, nachdem sie Risse in den Wänden und verdächtige Geräusche wahrgenommen hatten, berichtete die Nachrichtenagentur Ansa am Samstag.

stol