Sonntag, 10. Juni 2018

Wolfsrudel wütet auf der Alm

Mindestens 14 brutal gerissene Schafe, mehr als 20 vermisste Tiere: Wie die Sonntagszeitung "Zett" berichtet, ist es im Gebiet der Seiser Alm zu einem Blutbad gekommen. Diesmal soll ein ganzes Rudel von Wölfen dafür verantwortlich sein.

Ein gerissenes Schaf.
Badge Local
Ein gerissenes Schaf.

stol