Dienstag, 28. Juli 2020

Wolkenstein: Hydraulische Raupenbohrmaschine umgekippt

Zu einem Einsatz in Wolkenstein wurde die Kranmannschaft der Berufsfeuerwehr Bozen am Dienstag gerufen: Eine hydraulische Raupenbohrmaschine war umgekippt.

Die 23 Tonnen schwere Maschine beschädigte das Dach und den Balkon des Hotels.
Badge Local
Die 23 Tonnen schwere Maschine beschädigte das Dach und den Balkon des Hotels. - Foto: © BFBZ/VVFBZ
Gegen 14 Uhr wurde die Kranmannschaft zu einem Einsatz in Wolkenstein beim Hotel Bel Mont gerufen. Eine 23 Tonnen schwere hydraulische Raupenbohrmaschine war bei Bohrarbeiten in einer angrenzenden Baustelle plötzlich umgekippt und hatte dabei die Dachstruktur und den Balkon des Hotels Bel Mont beschädigt.

Glücklicherweise wurden dabei keine Personen verletzt. Im Einsatz standen neben der Kranmannschaft der Berufsfeuerwehr Bozen, die Freiwillige Feuerwehr Wolkenstein mit 18 Mann und einer Drehleiter, die Carabinieri sowie die Ortspolizei.

stol

Schlagwörter: