Donnerstag, 18. Juni 2015

Würth-Sohn wurde entführt und wieder freigelassen

Der Unternehmer Reinhold Würth zählt zu den reichsten Deutschen. Sein Sohn wurde nun Opfer von Entführern – er kam aber nach wenigen Stunden wieder frei. Lösegeld wurde nicht gezahlt. Nun fahndet die Polizei nach den Tätern.

Die Polizei riegelte die Zufahrt zum "Hofgut Sassen ab. - Foto: © APA/EPA









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





Alle Stellenanzeigen