Montag, 23. März 2020

Zagreb: Aufräumarbeiten nach Erdbeben

Einen Tag nach dem schweren Erdbeben sind in der kroatischen Hauptstadt Zagreb am Montag die Aufräumarbeiten fortgesetzt worden. Nach Angaben der Behörden wurden bei dem Beben am Sonntag 27 Menschen verletzt, 18 davon schwer. Zwölf Personen mussten im Spital behandelt werden, die Ärzte kämpfen immer noch um das Leben eines 15-jähriges Mädchens, hieß es aus dem Zivilschutzstab.

Mehrere Dutzend Nachbeben mit niedrigerer Intensität.
Mehrere Dutzend Nachbeben mit niedrigerer Intensität. - Foto: © APA (AFP) / DAMIR SENCAR

apa