Freitag, 5. Februar 2021

Zahl der Todesopfer in 24 Stunden gesunken

Nachdem am Donnerstag die Schwelle von 90.000 Personen überschritten wurde, die am oder mit Coronavirus gestorben sind, gab es innerhalb von 24 Stunden weitere 377 Tote. Am Tag zuvor waren 421 Todesfälle registriert worden. Insgesamt starben in Italien 90.618 Menschen im Zusammenhang mit dem Virus.

Im Kampf gegen das Coronavirus ist Impfen das Gebot der Stunde. - Foto: © fm









apa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by