Sonntag, 03. Juli 2016

Zahl der Toten bei IS-Anschlag in Bagdad steigt auf 120

Bei der Explosion einer Autobombe in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind am Sonntag mehr als 120 Menschen getötet und 140 weitere verletzt worden. Am frühen Sonntagnachmittag war noch von 80 Toten die Rede gewesen.

Foto: © APA/AFP

stol