Samstag, 07. Februar 2015

Zahl der Toten nach Flugzeugabsturz in Taiwan auf 40 gestiegen

Drei Tage nach dem Absturz eines Flugzeugs in einen Fluss in Taiwans Hauptstadt Taipeh ist die Suche nach den Opfern fortgesetzt worden. Am Samstag haben Retter fünf weitere Leichen aus dem Wasser geborgen, darunter eine Flugbegleiterin. Sie seien zwischen hundert Meter und einem Kilometer entfernt von der Absturzstelle entdeckt worden, teilte die Behörde für Zivilluftfahrt mit.

Eine der am Samstag entdeckten Leichen wird geborgen.
Eine der am Samstag entdeckten Leichen wird geborgen. - Foto: © APA/EPA

stol