Sonntag, 22. Mai 2016

Zahl der Unwettertoten in Sri Lanka auf mehr als 80 gestiegen

Die Zahl der Unwettertoten in Sri Lanka ist auf mehr als 80 gestiegen. Die Rettungskräfte des Inselstaates im Indischen Ozean bargen nach dem schweren Zyklon „Roanu“ am Wochenende im Bezirk Kegalle 13 weitere Leichen. Hunderttausende Menschen sind auf Hilfe angewiesen.

Besonders den kleinsten der Kleinen, den Kinder, macht die Katastrophenlage zu schaffen.
Besonders den kleinsten der Kleinen, den Kinder, macht die Katastrophenlage zu schaffen. - Foto: © APA/AFP

stol