Dienstag, 23. Oktober 2018

Zahlreiche Verletzte bei Rolltreppen-Einsturz in Rom

Beim Einsturz einer Rolltreppe im Zentrum Roms sind vor dem Champions-League-Spiel AS Rom - ZSKA Moskau Dutzende Menschen verletzt worden. Der Vorfall hätte sich am Dienstagabend in der Station Repubblica ereignet, teilte die Feuerwehr mit. Der Zivilschutz sprach von 20 Verletzten, darunter sei ein Schwerverletzter. Es handle sich dabei um Russen. Medien sprachen von Fußball-Fans von ZSKA.

Es gibt auch einen Schwerverletzten. - Foto: Ansa
Es gibt auch einen Schwerverletzten. - Foto: Ansa

stol