Samstag, 11. August 2018

Zaun schreckt Wolf nicht ab

Dem ersten Bauer reicht es nun endgültig. Nach dem bereits dritten Wolfsangriff auf der Alpe Lusia im Fassatal, holt er am heutigen Samstag sein Vieh von der Alm. „Diesmal ist der Wolf über den Herdenschutzzaun gesprungen, hat eines der Kälber aus der Umzäunung getrieben und getötet“, berichtet Roberto Paso, der Hirte auf Alpe Lusia.

Ein Herdenschutzzaun scheint auf Wölfe keinerlei abschreckende Wirkung zu haben.
Badge Local
Ein Herdenschutzzaun scheint auf Wölfe keinerlei abschreckende Wirkung zu haben. - Foto: © shutterstock

stol