Montag, 28. März 2011

Zehn Jahre Haft für 54-Jährigen aus dem Burggrafenamt

Zehn Jahre Haft hat der Strafsenat unter dem Vorsitz von Richter Claudio Gottardi am Montag über den Lehrer (54) aus dem Burggrafenamt verhängt, dem Missbrauch an seinen beiden Töchtern vorgeworfen wurde. Seine Frau wurde zu fünf Jahren Haft verurteilt. Das Urteil ist nicht rechtskräftig, die Verteidigung legt Berufung ein.

stol