Donnerstag, 11. August 2011

Zehnjährige Tirolerin täuschte Spaltensturz vor

Ein zehnjähriges Mädchen hat sich im Tiroler Oberinntal im Bezirk Landeck einen dreisten „Scherz“ erlaubt und den Sturz einer Freundin in eine Bergspalte vorgetäuscht. Danach alarmierte das Kind den Notruf.

stol