Dienstag, 30. Juli 2019

Zillertal: 38-jähriger deutscher Wanderer von Schaf attackiert

Bei einer Wanderung im Zillertal in Nordtirol, nahe an der Grenze zum Ahrntal, hatte eine Gruppe deutscher Urlauber am Montag ein unliebsames Erlebnis, das für einen von ihnen im Krankenhaus von Schwaz endete.

Der Wanderer wurde vom Schaf mehrmals gerammt, bis er verletzt liegen blieb und dann von der Bergrettung geborgen werden musste. - Foto: ZOOM Tirol
Der Wanderer wurde vom Schaf mehrmals gerammt, bis er verletzt liegen blieb und dann von der Bergrettung geborgen werden musste. - Foto: ZOOM Tirol

stol