Freitag, 24. Oktober 2014

Zivilschutz: Bessere Kommunikation durch Digitalisierung des Funknetzes

"Mit dem Qualitätssprung durch die Digitalisierung", erklärt Zivilschutzlandesrat Arnold Schuler, "kann in Zukunft besser kommuniziert und somit auch wirkungsvoller gearbeitet werden".

Funktionierende Kommunikationsnetze als Grundlage einer erfolgreichen Einsatzabwicklung: Zivilschutzlandesrat Arnold Schuler (vorne stehend) mit Abteilungsdirektor Staffler (re.) und Funkdienstdirektor Rauch bei der Vorstellung vor Nutzern und Medien
Badge Local
Funktionierende Kommunikationsnetze als Grundlage einer erfolgreichen Einsatzabwicklung: Zivilschutzlandesrat Arnold Schuler (vorne stehend) mit Abteilungsdirektor Staffler (re.) und Funkdienstdirektor Rauch bei der Vorstellung vor Nutzern und Medien

stol