Mittwoch, 11. März 2020

Zivilschutzstatus auf Stufe Bravo erhöht

Wie die Agentur für Bevölkerungsschutz mitteilt herrscht in Südtirol aufgrund des Coronavirus von Mittwoch, 11. März, bis vorerst 3. April Zivilschutzstatus Bravo, Voralarm.

In Südtirol herrscht Zivilschutzstatus Bravo.
Badge Local
In Südtirol herrscht Zivilschutzstatus Bravo. - Foto: © ACEROJP
Das Gefahrenpotenzial sei ein „epidemologischer Notstand aufgrund der Ausbreitung der Erkrankung Covid 19“, betont die Agentur für Bevölkerungsschutz. Mögliche Szenarien seien unter anderem das erhöhte Ansteckungsrisiko sowie die damit zusammenhängende mögliche Aufrechterhaltung der öffentlichen Gesundheitsversorgung.

Die Bevölkerung sei aufgerufen, die empfohlenen Verhaltensregeln zur Eindämmung des Coronavirus einzuhalten.

#Comunicatodiprotezionecivile COVID-19 dell'Agenzia per la Protezione civile: ⦁ Stato di protezione civile BRAVO...

Posted by Landesfeuerwehrverband Südtirol on Wednesday, March 11, 2020

stol

Schlagwörter: