Samstag, 20. März 2010

Zollitsch und Schönborn: Hirtenbrief auch Botschaft für Deutschland und Österreich

Zu den Missbrauchsfällen in seiner Heimat hat sich Papst Benedikt XVI. in seinem Hirtenbrief nicht geäußert.

stol