Donnerstag, 02. November 2017

Zu Ehren der Gefallenen aller Kriege

Zu Allerseelen: In Gedenken der gefallenen Soldaten, der Opfer von Krieg und Gewalt fand am Donnerstag die Kranzniederlegung im Innenhof des Bozner Rathauses statt

Die Kranzniederlegung in Bozen.
Badge Local
Die Kranzniederlegung in Bozen.

Am Allerseelentag gedachte man auch in Bozen den Gefallenen aller Kriege. Die Kranzniederlegung zu Ehren der für Heimat, Freiheit und Frieden Gefallenen erfolgte an der Gedenkstätte im Innenhof des Rathauses. Anschließend fand die Eucharestiefeier in der Kirche des Präsidium "Druso" statt.

Mit dabei waren Bürgermeister Renzo Caramaschi, Regierungskommissär Vito Cusumano, Landeshauptmann-Stellvertreter Richard Theiner und der Befehlshaber der Alpini-Truppen General Federico Bonato.

Am Sonntag, den 5. November findet die Gedenkmesse für die Gefallenen aller Kriege am Soldatenfriedhof in St. Jakob statt. Anschließend folgt die Kranzniederlegung in den österreichischen und italienischen Sektoren des Soldatenfriedhofes.

stol

stol