Mittwoch, 25. März 2020

Zu Hause Cannabis angebaut – Sarner angezeigt

Die Carabinieri von Sarntal haben einen 39-jährigen Mann angezeigt: Er hat illegal Rauschgift angebaut.

Die Carabinieri von Sarntal haben in einem Gewächshaus 17 Cannabis-Pflanzen gefunden.
Badge Local
Die Carabinieri von Sarntal haben in einem Gewächshaus 17 Cannabis-Pflanzen gefunden. - Foto: © shutterstock
Die Einsatzkräfte hatten Hinweise, dass der Mann bereits in der Vergangenheit Umgang mit Rauschgift hatte und statteten ihm einen Überraschungsbesuch ab – und wurden fündig: Im Inneren eines Gewächshauses befanden sich 17 Cannabis-Pflanzen.

Die Pflanzen, 2 Lampen, ein Befeuchter und ein Ventilator wurden beschlagnahmt. Eine Analyse der Pflanzen soll nun klären, um welche Art von Cannabis es sich genau handelt. Der Mann wurde auf freiem Fuß wegen illegalen Anbaus von Rauschgift angezeigt.

stol

Schlagwörter: