Montag, 02. April 2012

Zu laute Kirchenglocken: Pfarrer in Mestre bestraft

Wegen zu lauter Kirchenglocken sind zwei Pfarrer in Mestre zur Zahlung einer Geldstrafe von 100 Euro verurteilt worden. Die Glocken läuteten bis zu 18 Mal am Tag und oft auch länger als drei Minuten, stellten die Lokalbehörden fest.

stol