Dienstag, 09. Februar 2016

Zu schwache Narkose beim Kaiserschnitt – Schmerzensgeld

Weil sie bei einem Kaiserschnitt zu schwache Narkosemittel bekam, hat eine Patientin in London jetzt umgerechnet 34.400 Euro Schmerzensgeld erhalten.

Mit einem Kaiserschnitt kam das erste Kind zur Welt - unter Schmerzen.
Mit einem Kaiserschnitt kam das erste Kind zur Welt - unter Schmerzen. - Foto: © shutterstock

stol