Freitag, 8. Mai 2020

Zu viele Menschen in den Parks italienischer Großstädte

In Italiens Großstädten wächst die Sorge wegen der vielen Menschen, die sich angesichts des schönen Wetters mit sommerlichen Temperaturen in Parks und in Stadtzentren aufhalten. Befürchtet wird, dass es zu Menschenansammlungen kommt, was zu einer neuerlichen Steigerung der Epidemiekurve beitragen könnte.

Die Leute wollen einfach wieder hinaus. - Foto: © APA (AFP) / ANDREAS SOLARO









apa

Alle Meldungen zu: