Dienstag, 20. November 2018

Zug bei Barcelona entgleist: Ein Toter und sechs Verletzte

Bei Barcelona ist Dienstagfrüh ein Nahverkehrszug entgleist. Ein Mensch sei bei dem Unfall ums Leben gekommen, sechs weitere seien verletzt worden, berichtete das spanische Fernsehen unter Berufung auf die Einsatzkräfte.

Foto: © shutterstock

Etwa 150 weitere Passagiere blieben unverletzt, als zwei der sechs Waggons aus den Gleisen sprangen. 

Nach Angaben des spanischen Zivilschutzes soll ein Erdrutsch für das Unglück verantwortlich sein, das sich zwischen den katalanischen Städten Terrassa und Manresa ereignet hat. Feuerwehr, Polizei und Ärzte waren im Einsatz, um den Betroffenen zu helfen. Der Zugverkehr wurde zunächst unterbrochen.

apa/dpa

stol