Dienstag, 27. April 2010

Zugunglück: „Es gibt keine Versicherungsfrage“

Mobilitäts-Landesrat Thomas Widmann schließt aus, dass es wegen des Zugunglücks Probleme für die Landesverwaltung in Versicherungsfragen geben könnte: Die SAD habe eine gültige Konzession für das Befahren der Vinschger Linie mit seiner persönlichen Unterschrift.

stol