Dienstag, 08. Mai 2018

Zugunglück in Bayern: Fahrdienstleiter festgenommen

Nach einem Frontalzusammenstoß zweier Züge im schwäbischen Aichach mit zwei Toten ist der für die Strecke zuständige Fahrdienstleiter vorläufig festgenommen worden. Gegen den Mann bestehe der dringende Verdacht der fahrlässigen Tötung, teilte das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Dienstag in Augsburg mit.

Foto: © APA/DPA

stol