Samstag, 16. Juli 2016

Zugunglück in Italien: Begräbnis mit Staatschef Mattarella

Bei strömendem Regen hat sich die süditalienische Kleinstadt Andria von den Todesopfern des schweren Bahnunglücks nördlich der Hafenstadt Bari am Dienstag verabschiedet.

stol