Donnerstag, 10. November 2016

Zugunglück von Bad Aibling: Fahrdienstleiter vor Gericht

Fünf Monate haben sich die Staatsanwälte Zeit genommen, um zu ermitteln, wie es zu dem schlimmen Zugunglück in Bad Aibling kommen konnte. Doch waren sie sich schon relativ früh sicher, dass der Fahrdienstleiter daran schuld ist. Jetzt steht der Mann vor Gericht.

Das Zugunglück von Bad Aibling ist nun mehrere Monate her. Die schrecklichen Bilder und der Schmerz bleiben.
Das Zugunglück von Bad Aibling ist nun mehrere Monate her. Die schrecklichen Bilder und der Schmerz bleiben. - Foto: © APA/DPA

stol