Samstag, 19. August 2017

Zugverkehr im Pustertal wieder aufgenommen

Laut der italienischen Nachrichtenagentur Ansa standen die Züge im Pustertal aufgrund eines elektrischen Defekts still. Mittlerweile wurde der Zugverkehr wieder aufgenommen.

Grund des Ausfalls: Technischer Defekt.
Badge Local
Grund des Ausfalls: Technischer Defekt. - Foto: © LPA

Seit 6.50 Uhr am Samstagmorgen standen die Züge zwischen Franzensfeste und Innichen still. Das meldet die italienische Presseagentur Ansa.

Der Grund für den Ausfall sei ein Defekt an der Elektroanlage gewesen, nachdem ein Blitz die Leitung zwischen Mühlbach und Vintl getroffen hätte.

Mittlerweile wurde der Zugverkehr laut Landesverkehrsmeldezentrale wieder aufgenommen.

stol/bet

stol