Sonntag, 22. März 2020

Zunahmen bei Neuinfektionen in Österreich auf 15 Prozent gesunken

Der Trend der SARS-CoV-2 Zuwachsraten in Österreich flacht ab: Am Sonntag stiegen die Neuinfektionen innerhalb eines Tages von 2814 auf 3244 (Stand: 15 Uhr). „Die gesetzten Maßnahmen beginnen also zu wirken“, stellte Gesundheitsminister Rudolf Anschober (Grüne) fest. Das Plus von 430 bedeutet den größten Anstieg, gleichzeitig aber auch den geringsten täglichen Zuwachs mit rund 15 Prozent.

Hygienevorkehrungen allerorten.
Hygienevorkehrungen allerorten. - Foto: © JAKOB GRUBER

apa

Alle Meldungen zu: