Montag, 03. Juni 2019

„Zur letzten Viehversteigerung mit dem Trauerflor“

Der kommende Donnerstag wird für Hubert Fleckinger und seine Frau Roswitha kein guter Tag: Nachdem ein Reh unmittelbar neben seinem Hof von einem Wolf gerissen wurde, geht es mit den ersten Mastkälbern zur Versteigerung. „Im Herbst kommen die nächsten weg, und dann ist der Loachner-Hof zu.“

Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Roswitha Fleckinger mit ihren Kälbern.
Badge Local
Ein Bild aus glücklicheren Tagen: Roswitha Fleckinger mit ihren Kälbern. - Foto: © D

stol