Dienstag, 02. Oktober 2018

Zusammenprall in Taisten fordert Leichtverletzten

Am späten Montagnachmittag hat sich in Taisten ein Verkehrsunfall zwischen 2 Pkw ereignet. Trotz eines heftigen Zusammenpralls endete er glimpflich und forderte einen Leichtverletzten.

Beim Zusammenprall wurde eine Person leicht verletzt. - Foto: FFW Taisten
Badge Local
Beim Zusammenprall wurde eine Person leicht verletzt. - Foto: FFW Taisten

Um 17.40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Taisten auf die Gsiesertalerstraße gerufen, da 2 Pkw gegeneinander geprallt waren. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Als erstes waren die Firstresponder von Welsberg/Taisten und leisteten Erste Hilfe. Anschließend wurde die verletzte Person vom Weißen Kreuz der Sektion Innichen und dem Notarzt ins Krankenhaus von Bruneck gebracht.

Die FFW Taisten regelte den Verkehr und leistete die Räumungsarbeiten.

stol

stol