Montag, 05. Januar 2015

Zusammenprall zweier Pkw: Personen schwer verletzt

Gegen 18 Uhr am Montag hat sich in Niedervintl auf der Umfahrungsstraße ein schwerer Verkehrsunfall ereignet.

Foto: FFW Obervintl
Badge Local
Foto: FFW Obervintl

Aus nicht bekannten Gründen prallten dabei zwei Pkw zusammen, auch ein drittes Fahrzeug soll in den Unfall verwickelt sein. Zwei der Autos waren aus Südtirol, eines hatte eine slowakische Kennzeichentafel.

Während zwei Personen mit leicht- und mittelschweren Verletzungen von den von der Landesnotrufzentrale entsandten Rettungstransportwagen ins Krankenhaus nach Brixen gebracht wurden, mussten zwei Insassen vom Notarzt und dem Krankenpfleger von Bruneck ins dortige Spital gebracht werden: Sie wurden schwer verletzt.

Ein Mann aus der Gegend musste von den Männern der Feuerwehr mit schwerem Bergungsgerät aus dem Fahrzeug geborgen werden.

Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren von Nieder- und Obervintl.

liz

stol