Samstag, 21. Mai 2016

Zwei Ausländer sterben an Höhenkrankheit am Everest

Erstmals seit der Wiederaufnahme der Expeditionen zum Mount Everest in diesem Jahr sind zwei Bergsteiger am höchsten Berg der Erde ums Leben gekommen.

Eine Gruppe Sherpas beim Abstieg vom Mount Everest. - Archivbild.
Eine Gruppe Sherpas beim Abstieg vom Mount Everest. - Archivbild. - Foto: © APA/AP

stol